Kaufen Sie Ihre Gewerbeimmobilie in Frankfurt

Wenn Sie daran denken, eine Gewerbeimmobilie zu erwerben, bietet Lang Immobilien professionelle Beratung zu erstklassigen Standorten. Als Ihr zuverlässiger Ansprechpartner für den Immobilienerwerb stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Im Folgenden erhalten Sie eine Zusammenstellung aller derzeit zum Verkauf stehenden Gewerbeimmobilien, die von unserem Maklerunternehmen angeboten werden. Schauen Sie sich gerne um und finden Sie die Immobilie Ihrer Träume.

Gewerbeimmobilienkauf mit Lang Immobilien

Ganz gleich, ob als renditestarke Investition oder für geschäftliche Zwecke – der Erwerb einer Gewerbeimmobilie und das damit verbundene Eigentum bleiben nach wie vor die ersehnten Ziele vieler Unternehmer. Eine eigene Geschäftsimmobilie bietet nicht nur Entscheidungsfreiheit und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten, sondern auch Schutz vor steigenden Mietkosten und stellt eine solide Investition für die Zukunft dar.

Wer darüber nachdenkt, eine Gewerbeimmobilie zu erwerben, sollte seine geschäftlichen Anforderungen und Ziele genau definieren. Der Kauf einer eigenen Gewerbeimmobilie ist zweifellos eines der bedeutsamsten Ereignisse für ein Unternehmen, da es oft eine bedeutende finanzielle Investition darstellt.

Wenn Sie den Traum vom Kauf einer Gewerbeimmobilie verwirklichen möchten und professionelle Unterstützung bei der Suche nach dem idealen Objekt oder der passenden Finanzierung benötigen, können Sie sich auf die erfahrenen Makler von Lang Immobilien verlassen. Wir begleiten Sie durch den gesamten Prozess des Gewerbeimmobilienkaufs, damit Sie Ihre neue Geschäftsstätte schnell und reibungslos beziehen können.

Dank unserer hervorragenden Vernetzung zwischen unseren Standorten in ganz Europa und den kurzen, unkomplizierten Kommunikationswegen bieten wir unseren Kunden Zugang zu einer vielfältigen Auswahl exklusiver Gewerbeimmobilienangebote.

Über unser benutzerfreundliches Online-Formular können Sie uns schnell und einfach kontaktieren, um den Grundstein für Ihren Gewerbeimmobilienkauf zu legen. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören! Schneller und erfolgreicher zum Gewerbeimmobilienkauf

Wir möchten Ihnen dabei helfen, Ihre Suche nach einer neuen Geschäftsimmobilie möglichst gezielt und effizient zu gestalten. Daher haben wir wertvolle Tipps für Ihre Gewerbeimmobiliensuche zusammengestellt.

Viele exklusive Gewerbeimmobilien werden an vorregistrierte Suchkunden verkauft. Erstellen Sie jetzt Ihr individuelles Suchprofil und erfahren Sie frühzeitig von neuen Gewerbeimmobilienangeboten.

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Finden Sie hier Antworten auf Ihre Immobilienanliegen.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Immobilie sind, sind Sie bei uns genau an der richtigen Stelle. Wir bieten Ihnen zahlreiche innovative digitale Services, die Sie bei der Suche nach Ihrer Wohnung, Ihrem Haus oder Ihrer Villa unterstützen.

Um Ihre Suche erfolgreich zu gestalten, ist es wichtig, Ihre Wünsche und Vorstellungen genau zu definieren. Je klarer Ihre Anforderungen sind, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, innerhalb des gewünschten Zeitraums die passende Immobilie zu finden. Es ist ratsam, Prioritäten bei Ihren Wünschen zu setzen und gegebenenfalls festzulegen, in welchen Bereichen Sie bereit sind, Kompromisse einzugehen. Besonders bei der Ausstattung sollten Sie flexibel sein, da diese oft angepasst werden kann. Im Gegensatz dazu ist die Lage unveränderlich, und der Suchradius sollte genau festgelegt sein, um sicherzustellen, dass Arbeitswege nicht zu lang sind, Schulen gut erreichbar sind und die Infrastruktur Ihren Wünschen entspricht.

Zusätzlich spielt der finanzielle Rahmen eine entscheidende Rolle. Dieser sollte klar definiert sein. Um Ihre Bonität dem Verkäufer nachzuweisen und einen Vorsprung gegenüber anderen Kaufinteressenten zu haben, empfehlen wir den Besitz eines sogenannten Finanzierungszertifikats. Gerne stellen wir für Sie den Kontakt zu unseren Kollegen bei Lang Immobilien her. Immobilien und Finanzierung – bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand.

Bei Lang Immobilien haben Sie die Möglichkeit, Ihre Suche flexibel an Ihre individuellen Vorstellungen anzupassen:

Intuitive Suchmaske mit zahlreichen Filtermöglichkeiten:
Nutzen Sie unsere benutzerfreundliche Suchmaske mit vielfältigen Filteroptionen. Legen Sie einen persönlichen Suchauftrag mit Ihren Eckdaten und der Postleitzahl für Ihre Wunschimmobilie an. Dabei können Sie Ihren Suchauftrag durch zahlreiche Filtermöglichkeiten präzisieren. Dieser wird in Ihrem Nutzerprofil gespeichert und lässt sich jederzeit nach Bedarf ändern oder löschen.

Benachrichtigungen – Immer topaktuelle Angebote erhalten:
Zeitnah informiert bleiben zahlt sich aus. Bei LANG IMMOBILIEN steht Ihnen ein automatischer Suchassistent zur Verfügung, der Sie per E-Mail umgehend benachrichtigt, sobald neue Immobilien verfügbar sind. Dabei haben Sie die Möglichkeit, festzulegen, wie oft Sie über neue Angebote informiert werden möchten.

Merken und Speichern:
Behalten Sie in Ihrem Profil Ihre individuellen Suchkriterien im Blick. Verwalten Sie Ihre bereits kontaktierten und gespeicherten Objekte in Ihrem persönlichen Merkzettel. Dank unserer „Teilen-Funktion“ können Sie Ihre gemerkten Immobilien problemlos auch mit anderen teilen und empfehlen.

Online-Terminvereinbarung:
Planen Sie kurzfristig einen Termin. Mithilfe unserer Online-Terminvereinbarung können Sie sieben Tage die Woche rund um die Uhr einen Beratungstermin mit Ihrem Immobilienmakler oder Finanzierungsberater vor Ort vereinbaren. Schnell, unkompliziert und sicher – mit dem gewissen Vorsprung.

Bereits vor dem Besichtigungstermin sollten Sie einige Aspekte hinsichtlich der Umgebung und der Infrastruktur ins Auge fassen. Zu nachfolgenden Fragen erhalten Sie alle Antworten in unserem digitalen Kundenportal:

  • – Sind ausreichend öffentliche Verkehrsmittel vorhanden?
  • – Wie ist die Verkehrsanbindung mit dem Auto?
  • – Welche Einkaufsmöglichkeiten sind in nächster Nähe?
  • – Wie steht es mit Sport-, Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten?
  • – Passt die Nachbarschaft zu mir/meiner Familie?
  • – Welche Kindergärten und Schulen sind in der Nähe?
  • – Sind ausreichend Parkmöglichkeiten in der Gegend?

Der Besichtigungstermin markiert einen der entscheidendsten Momente in Ihrem Vorhaben, eine Immobilie zu erwerben. Hier haben Sie als potenzieller Eigentümer erstmalig die Gelegenheit, die Immobilie hautnah zu erleben.

Beim Besichtigungstermin können Sie folgende Aspekte klären oder überprüfen:

Baujahr des Hauses
Erster Eindruck der Bausubstanz
Heiztechnik und das Alter der Heizungsanlage
Zustand und Alter der Fenster sowie der Verglasung (Hinweis: Das Herstellungsjahr ist in der Regel auf der Innenseite der Fensterverglasung vermerkt.)
Zustand der Fußböden
Nutzungs­möglichkeiten des Kellers (Hinweis: Wasserränder könnten auf Feuchtigkeitsprobleme hinweisen, ebenso wie Rost oder Verfärbungen an Wasser- und Gasleitungen.)
Bestimmungen im Bebauungsplan
Ausrichtung der Immobilie, insbesondere im Hinblick auf einen vorhandenen Garten
Durchgangs- oder fensterlose Zimmer
Mögliche Beeinträchtigungen durch Dachschrägen in den Zimmern
Vorhandene Abstellräume
Größe der Garderobe/Flur

Nach der initialen Besichtigung ist es ratsam, eine zweite Besichtigung durchzuführen. Hierbei empfiehlt es sich, einen anderen Wochentag oder das Wochenende sowie eine andere Tageszeit zu wählen, um das „Flair“ und die Geräuschkulisse des Hauses besser einschätzen zu können. Bei diesem Termin ist es ratsam, die Begleitung eines Bausachverständigen und einer Vertrauensperson in Erwägung zu ziehen.

Ein Immobilienkauf stellt eine komplexe Transaktion dar, bei der nicht nur die Immobilie gegen Zahlung des Kaufpreises übergeht, sondern gleichzeitig auch bestimmte Rechte (insbesondere das Eigentumsrecht am Grundstück) übertragen werden.

Grundbuch

Das Grundbuch fungiert als ein beschränkt öffentliches Register für einen bestimmten Bezirk. Hier sind die Rechtsverhältnisse, Eigentumsverhältnisse und Belastungen der erfassten Grundstücke vermerkt. Eintragungen oder Änderungen im Grundbuch können ausschließlich durch einen Notar vorgenommen werden. Beim Kauf wird die Grundschuld als Sicherheit für die Bank im Grundbuch eingetragen. Die neuen Eigentümer des Grundstücks, sei es der Käufer oder gemeinschaftlich erworbene Personen, werden einzeln im Grundbuch vermerkt. Dabei fallen Gebühren in Höhe von etwa 0,5 Prozent des Kaufpreises an.

Notar

In Deutschland ist ein Immobilienkauf und die Übertragung des Grundstücks ohne die Beteiligung eines Notars nicht möglich. Der Notar überwacht die Rechtmäßigkeit des Immobilienkaufs, erstellt den Kaufvertrag und passt ihn bei Änderungswünschen der Vertragsparteien entsprechend an. Als neutrale Beratungsinstanz bei rechtlichen Fragen zum Kaufvertrag dient der Notar sowohl dem Verkäufer als auch dem Käufer. Die Notarkosten beim Hauskauf belaufen sich in der Regel auf etwa ein Prozent des beurkundeten Kaufpreises.

Kaufvertrag

Der Kaufvertrag enthält alle Rechte und Pflichten sowohl des Käufers als auch des Verkäufers. Darin werden alle relevanten Aspekte des Immobiliengeschäfts, wie Zahlungsmodalitäten, Hypotheken, Nutzungsrechte oder der Haftungsausschluss, festgehalten. Der ausgewählte Notar ist für die notarielle Beurkundung des Kaufvertrages verantwortlich und stellt sicher, dass sämtliche Vertragspunkte den geltenden Gesetzen entsprechen. Der Vertrag wird durch die Beurkundung wirksam, während die Eigentumsübertragung erst mit der Umschreibung im Grundbuch erfolgt.

Finanzierung

Mit Lang Immobilien können Sie sich bundesweit in Bezug auf die Finanzierung Ihrer Immobilie beraten lassen. Die Finanzierungsmöglichkeiten für das neue Eigenheim sind vielfältig. Die Kaufnebenkosten, wie Notar- und Grunderwerbsteuer, sollten in der Regel durch Eigenkapital gedeckt sein, was etwa zehn bis 15 Prozent der Gesamtkosten des Immobilienerwerbs ausmacht. Es ist zudem ratsam, etwa 20 bis 30 Prozent des Kaufpreises durch angesparte Mittel zur Verfügung zu haben. Die Kollegen von Lang Immobilien stehen zur Verfügung, um aus einem Vergleich von mehr als 450 Banken, Sparkassen und Versicherungen das beste Angebot zu ermitteln.

Steuern

Beim Erwerb von Grundstücken oder Immobilien fällt die Grunderwerbsteuer an, die je nach Bundesland zwischen 3,5 bis 6,5 Prozent der Kaufsumme beträgt. Diese Steuer ist vom Käufer zu entrichten und in der Regel einen Monat nach Erhalt des Grundsteuerbescheids fällig.

Unsere Partner